SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Wasser & Abwasser

     

    Das Fachgebiet Wasser & Abwasser beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen der Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft, der Verfahrenstechnik der Wasseraufbereitung, Abwasserreinigung und Schlammbehandlung, den hydrogeologischen Grundlagen der Wasserbewirtschaftung, der Wassergewinnung, -speicherung oder -verteilung sowie der Abwassersammlung und -ableitung.

    gwf - Wasser|Abwasser

    Erfahrungen und Effizienz der Rohrnetzpflege bei Anwendung des CO2-Spülverfahrens – Vorkommen der Wasserasseln in Trinkwassernetzen

    Autor: Günter Gunkel, Ute Michels und Michael Scheideler
    2018 
    12 Seiten

    Vor ca. zehn Jahren wurde das CO2-Spülverfahren entwickelt, um insbesondere Wasserasseln (Asellus aquaticus) aus Trinkwassernetzen zu entfernen. Der innovative Ansatz des CO2-Spülverfahrens liegt in der Narkotisierung der Kleintiere durch CO2 direkt in der Trinkwasserleitung – eine Verbindung, die im Trinkwasser keinerlei humantoxische Relevanz hat. Kontaktzeiten von weniger als 15 Minuten reichen aus, um eine narkotisierende Wirkung zu erzielen, d. h. die Tiere können sich nicht mehr an der Rohrwandung festkrallen. Mittlerweile liegen zahlreiche Erfahrungen zum CO2-Spülverfahren durch den Einsatz in der Praxis vor. Durch die gewonnenen Daten zum Austrag der Wasserasseln kann die Wirksamkeit der CO2-Spülung vergleichend mit konventionellen Spülverfahren bewertet werden. Weitere durchgeführte Untersuchungen zur standardisierten Beprobung von Hydranten analog dem Arbeitsblatt W 271 ermöglichen es, die Austragsraten der Hydrantenbeprobung mit denen der CO2-Spülung zu vergleichen.