SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Thermoprozesstechnik

     

    Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

     

    Prozesswärme

    Wärmerückgewinnung in Härtereien unter Berücksichtigung staatlicher Förderung (Teil 2)

    Autor: Hans-Jürgen Rönnecke, Marc Lunemann, Christoph Schade

    2020 

    5 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Wärmebehandlung

    In zahlreichen Industrieunternehmen wird Prozesswärme in erheblichem Umfang erzeugt und eingesetzt. Zahlreiche Anwendungsbeispiele finden sich in der metallverarbeitenden Industrie, so etwa in Härtereibetrieben, in Gießereien oder aber auch in Betrieben der Warmumformung von Metallen. Über Abluft- und Abgasstrecken wird die Wärmeenergie, die dabei als Nebenprodukt anfällt, allzu häufig ungenutzt in die Atmosphäre abgegeben. Um diese latente Energiequelle sinnvoll zu nutzen, ist es sinnvoll, über umfassende Systemlösungen zur Wärmerückgewinnung nachzudenken. Die Bereitstellung von Energie für den Produktionsprozess ist für die Industrie und das metallverarbeitende Gewerbe ein stetig steigender Kostenfaktor. Speziell in Betrieben mit energieintensiven Produktionsprozessen, wie beispielsweise der Metallindustrie oder anderen Industriezweigen, die Hochtemperaturöfen betreiben, lässt sich mittels Wärmerückgewinnung ein erhebliches Energieeinsparpotenzial realisieren.

    Prozesswärme

    Wärmerückgewinnung in Härtereien unter Berücksichtigung staatlicher Förderung (Teil 2)

    Autor: Hans-Jürgen Rönnecke, Marc Lunemann, Christoph Schade

    2020 

    5 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Wärmebehandlung

    In zahlreichen Industrieunternehmen wird Prozesswärme in erheblichem Umfang erzeugt und eingesetzt. Zahlreiche Anwendungsbeispiele finden sich in der metallverarbeitenden Industrie, so etwa in Härtereibetrieben, in Gießereien oder aber auch in Betrieben der Warmumformung von Metallen. Über Abluft- und Abgasstrecken wird die Wärmeenergie, die dabei als Nebenprodukt anfällt, allzu häufig ungenutzt in die Atmosphäre abgegeben. Um diese latente Energiequelle sinnvoll zu nutzen, ist es sinnvoll, über umfassende Systemlösungen zur Wärmerückgewinnung nachzudenken. Die Bereitstellung von Energie für den Produktionsprozess ist für die Industrie und das metallverarbeitende Gewerbe ein stetig steigender Kostenfaktor. Speziell in Betrieben mit energieintensiven Produktionsprozessen, wie beispielsweise der Metallindustrie oder anderen Industriezweigen, die Hochtemperaturöfen betreiben, lässt sich mittels Wärmerückgewinnung ein erhebliches Energieeinsparpotenzial realisieren.