SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Thermoprozesstechnik

     

    Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

     

    Prozesswärme

    Einfluss von Laserparametern auf die Oxidbildung von laserstrahlgeschmolzenen Bauteilen

    Autor: Kai Dietrich, Jinjuta Charoensiri, Dominik Bauer, Pierre Forêt, Frank Palm, Gerd Witt
    2018 
    5 Seiten
    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Management und Betrieb

    Die additive Fertigung ist ein hochflexibler Prozess, mit dessen Hilfe sich das Gewicht von Bauteilen reduzieren lässt, wobei die mechanischen Eigenschaften mit denen eines gegossenen Teils vergleichbar sind. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Bereiche, wie die Luft- und Raumfahrt, die Medizintechnik und die Automobilbranche an dieser Zukunftstechnologie interessiert sind. Einzigartige Merkmale, wie ihre geringe Dichte, sowie entsprechende mechanische Eigenschaften machen dabei Legierungen wie AlSi(Mg) zu einem bevorzugten Material. Aufgrund der hohen Sauerstoffaffinität von Aluminium und den sich daraus ergebenden Veränderungen der mechanischen Eigenschaften ist es wichtig, den Einfluss des Sauerstoffs auf die chemische Zusammensetzung zu verstehen. In diesem Beitrag wird der Einfluss von diversen Parametern auf die Oxidbildung untersucht.

    Prozesswärme

    Einfluss von Laserparametern auf die Oxidbildung von laserstrahlgeschmolzenen Bauteilen

    Autor: Kai Dietrich, Jinjuta Charoensiri, Dominik Bauer, Pierre Forêt, Frank Palm, Gerd Witt
    2018 
    5 Seiten
    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Management und Betrieb

    Die additive Fertigung ist ein hochflexibler Prozess, mit dessen Hilfe sich das Gewicht von Bauteilen reduzieren lässt, wobei die mechanischen Eigenschaften mit denen eines gegossenen Teils vergleichbar sind. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Bereiche, wie die Luft- und Raumfahrt, die Medizintechnik und die Automobilbranche an dieser Zukunftstechnologie interessiert sind. Einzigartige Merkmale, wie ihre geringe Dichte, sowie entsprechende mechanische Eigenschaften machen dabei Legierungen wie AlSi(Mg) zu einem bevorzugten Material. Aufgrund der hohen Sauerstoffaffinität von Aluminium und den sich daraus ergebenden Veränderungen der mechanischen Eigenschaften ist es wichtig, den Einfluss des Sauerstoffs auf die chemische Zusammensetzung zu verstehen. In diesem Beitrag wird der Einfluss von diversen Parametern auf die Oxidbildung untersucht.