SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Thermoprozesstechnik

     

    Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

     

    gwi - gaswärme international

    Erhöhung der Lebensdauer metallischer rezirkulierender Strahlheizrohre

    Autor: Nico Schmitz / Christian Schwotzer / Herbert Pfeifer
    Ausgabe 04  2017 
    8 Seiten
    Schlüsselwörter: Industrieöfen und Anlagen

    Strahlheizrohre sind thermisch und mechanisch hoch belastete Komponenten in Industrieöfen. Ein vorzeitiger Ausfall vermindert die Heizleistung und damit den Durchsatz der Anlage. Im schlimmsten Fall ist ein außerplanmäßiger Stillstand erforderlich. Neben der Auswahl des geeigneten Werkstoffs für die jeweilige Anwendung und der korrekten Auslegung der Beheizung existieren innere und äußere Einflüsse, die die Standzeit der Strahlheizrohre beeinflussen. Experimentelle Untersuchungen am Prüfstand und numerische Simulationen ermöglichen es, signifikante Einflussgrößen zu ermitteln und damit die Standzeit der Rohre zu erhöhen. Der Artikel gibt einen Überblick über den Stand der Technik und die maßgeblichen Einflussgrößen auf die Lebensdauer metallischer rezirkulierender Strahlheizrohre.

    gwi - gaswärme international

    Erhöhung der Lebensdauer metallischer rezirkulierender Strahlheizrohre

    Autor: Nico Schmitz / Christian Schwotzer / Herbert Pfeifer
    Ausgabe 04  2017 
    8 Seiten
    Schlüsselwörter: Industrieöfen und Anlagen

    Strahlheizrohre sind thermisch und mechanisch hoch belastete Komponenten in Industrieöfen. Ein vorzeitiger Ausfall vermindert die Heizleistung und damit den Durchsatz der Anlage. Im schlimmsten Fall ist ein außerplanmäßiger Stillstand erforderlich. Neben der Auswahl des geeigneten Werkstoffs für die jeweilige Anwendung und der korrekten Auslegung der Beheizung existieren innere und äußere Einflüsse, die die Standzeit der Strahlheizrohre beeinflussen. Experimentelle Untersuchungen am Prüfstand und numerische Simulationen ermöglichen es, signifikante Einflussgrößen zu ermitteln und damit die Standzeit der Rohre zu erhöhen. Der Artikel gibt einen Überblick über den Stand der Technik und die maßgeblichen Einflussgrößen auf die Lebensdauer metallischer rezirkulierender Strahlheizrohre.