SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Thermoprozesstechnik

 

Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

 

gwi - gaswärme international

Integrierte Wärme­behandlung auf Basis modularer und mobiler Anlagen

Integrierte Wärme­behandlung auf Basis modularer und mobiler Anlagen

Autor: Marcus Rüther
Ausgabe 03  2017 
5 Seiten
Schlüsselwörter: Thermoprozesstechnik,Wärmebehandlung

Aufgrund des intensiveren Einsatzes von Aluminium-Komponenten in den aktuellen Automobilen und denen der Zukunft wird der Umfang der Wärmebehandlung bei der Herstellung der verwendeten Aluminium-Komponenten zunehmen. Gleichzeitig steigt die Bedeutung des Prozessschrittes Wärmebehandlung aufgrund der steigenden, immer komplexeren Anforderungen an die Komponenten. Hier setzt das Unternehmen Aluvation Technology Center Paderborn GmbH an – ein im Oktober 2016 von Markus Belte gegründetes Technologieunternehmen. Aluvation interpretiert die integrierte Wärmebehandlung neu, in dem das Unternehmen ein komplettes Paket für die Wärmebehandlung von Automobil-Komponenten anbietet. Dies umfasst Prozessentwicklung, Anlagenbereitstellung, Datenerfassung und Datenaufbereitung.

gwi - gaswärme international

Integrierte Wärme­behandlung auf Basis modularer und mobiler Anlagen

Integrierte Wärme­behandlung auf Basis modularer und mobiler Anlagen

Autor: Marcus Rüther
Ausgabe 03  2017 
5 Seiten
Schlüsselwörter: Thermoprozesstechnik,Wärmebehandlung

Aufgrund des intensiveren Einsatzes von Aluminium-Komponenten in den aktuellen Automobilen und denen der Zukunft wird der Umfang der Wärmebehandlung bei der Herstellung der verwendeten Aluminium-Komponenten zunehmen. Gleichzeitig steigt die Bedeutung des Prozessschrittes Wärmebehandlung aufgrund der steigenden, immer komplexeren Anforderungen an die Komponenten. Hier setzt das Unternehmen Aluvation Technology Center Paderborn GmbH an – ein im Oktober 2016 von Markus Belte gegründetes Technologieunternehmen. Aluvation interpretiert die integrierte Wärmebehandlung neu, in dem das Unternehmen ein komplettes Paket für die Wärmebehandlung von Automobil-Komponenten anbietet. Dies umfasst Prozessentwicklung, Anlagenbereitstellung, Datenerfassung und Datenaufbereitung.