SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Rohrleitungstechnik

     

    Das Fachgebiet Rohrleitungstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den neuesten technischen Entwicklungen von Rohrleitungen, Komponenten und Verfahren in der Gas-, Wasser- und Abwasserentsorgung, der Pipelinetechnik, dem Korrosionsschutz, der Rohrleitungssanierung, der Rohrnetzplanung und -instandhaltung sowie der Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

     

     

    3R

    Zustandserfassung von Fern- und Nahwärmenetzen durch drohnengestützte Thermografie

    Autor: Fernwärme-Forschungsinstitut, Hemmingen

    2019 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Rohrleitungstechnik

    Die Definition einer fundierten Strategie für Instandhaltung und Sanierung im Bereich der leitungsgebundenen Wärmeverteilung mit einer zutreffenden Bestimmung der Nutzungsdauer von Netzabschnitten und damit einer präzisen zeitlichen Festlegung von kostenintensiven Investitionsentscheidungen ist mit dem heutigen Stand des Wissens nicht ausreichend möglich. Die Leitungsnetze bestehen größtenteils aus erdverlegten Rohrsystemen und sind damit einer regelmäßigen visuellen Kontrolle entzogen. Die sonst üblichen Methoden der optischen Zustandserfassung von innen sind mit hohem Planungsaufwand und hohen Kosten verbunden. Eine Möglichkeit zur Zustandserfassung von erdverlegten Fernwärmenetzen stellt die drohnengestützte Thermal-Infrarot-Technologie (TIR) dar. Diese Technologie ermöglicht es, Strahlungsdichteunterschiede der Oberfläche zu visualisieren. Die Thermoanomalien geben Hinweise auf Schwachstellen im Dämmvermögen des Fernwärmerohrsystems und besonders auf austretendes Fernheizwasser.