SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Rohrleitungstechnik

 

Das Fachgebiet Rohrleitungstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den neuesten technischen Entwicklungen von Rohrleitungen, Komponenten und Verfahren in der Gas-, Wasser- und Abwasserentsorgung, der Pipelinetechnik, dem Korrosionsschutz, der Rohrleitungssanierung, der Rohrnetzplanung und -instandhaltung sowie der Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

 

 

3R

Wasserbedarfsanalysen: Planungssicherheit für Kommunen

Autor: Von Stefan Liehr, Engelbert Schramm und Oliver Schulz
2018 
4 Seiten

Wasserversorgung als zumeist gemeindliche Aufgabe bedeutet die Verpflichtung, eine langfristige Planungs- und Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Von den Kommunen sind Konzepte gefordert, die nicht nur den aktuellen Stand der Versorgungssituation erfassen, sondern auch zukünftige Entwicklungen aufnehmen. Zentrale Grundlage dieser Konzepte sind Schätzungen der langfristigen Wasserbedarfsentwicklung. Die Bedarfsentwicklung der vergangenen Jahrzehnte zeigen zudem ein dynamisches Zusammenspiel demografischer, technologischer, siedlungsstruktureller und verhaltensbezogener Veränderungen sowie dem Klimawandel. Einfache Bedarfsschätzungen stoßen daher schnell an ihre Grenzen und komplexere Verfahren treten an ihre Stelle. Auch erlaubt eine zunehmend verbesserte Datenverfügbarkeit die deutlich genauere und in machen Versorgungsräumen auch teilräumliche Aufklärung der Zusammenhänge. Am Beispiel Hamburg wurde ein integriertes und teilräumlich differenziertes Prognosemodell des Wasserbedarfs entwickelt, dass inzwischen in wasserwirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und technischen Planungen verwendet wird und auch in Wasserrechtsverfahren als planungssicher erkannt wurde.