SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Rohrleitungstechnik

 

Das Fachgebiet Rohrleitungstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den neuesten technischen Entwicklungen von Rohrleitungen, Komponenten und Verfahren in der Gas-, Wasser- und Abwasserentsorgung, der Pipelinetechnik, dem Korrosionsschutz, der Rohrleitungssanierung, der Rohrnetzplanung und -instandhaltung sowie der Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

 

 

3R

Qualitätssicherung von Rohrleitungen und Armaturen – Elektrolytische Porenprüfung der Umhüllung

Autor: Von Kay Müller
2018 
4 Seiten
Schlüsselwörter: Korrosionsschutz,Regelwerk

Die Umhüllungsqualität von Rohrleitungen ist über die Jahre hinweg immer besser geworden. Dennoch werden häufig bei KKS-Messungen nach Sanierungen von Bestandsleitungen bzw. an Neubauleitungen Umhüllungsfehlstellen festgestellt. Diese Umhüllungsfehlstellen sind häufig auch an Armaturengruppen zu finden und bilden die Ursache für kostenintensive Aufgrabungen. Derzeit werden Armaturen vorrangig mit dem ISO-Test auf Umhüllungsfehlstellen getestet. Dieses Verfahren ist sehr von der Sorgfalt des Testers abhängig. Ebenso ist es sehr aufwändig, wenn nicht sogar unmöglich, alle relevanten Stellen einer Armatur zu erreichen. Daher wurde nach einer alternativen Möglichkeit gesucht, um Umhüllungsfehlstellen vor dem Einbau der Armaturen zuverlässig aufzudecken und Aufgrabungen sowie Zeitverzug aufgrund von Nachbesserungen an der Werksumhüllung auf der Baustelle zu vermeiden. In diesem Fachbericht werden mögliche Ansätze der Qualitätssicherung diskutiert und eine alternative Prüfmethode vorgestellt.