SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriearmaturen & Dichtungen

     

    Das Fachgebiet Industriearmaturen & Dichtungen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Industriearmaturen-Anbietern und -Anwendern und informiert über Armaturen und ihre Komponenten im Bereich der Chemie und Verfahrenstechnik, der Kraftwerks- und Wärmetechnik, der allgemeinen Industrie, der Wasserwirtschaft, der Abwassertechnik, der Sterilanwendung sowie der Dichtungstechnik.

     

    Bitte beachten Sie, dass die Zeitschrift Dichtungstechnik seit 2017 nicht mehr erscheint. Die Inhalte finden sich in der Industriearmaturen.

     

     

    Industriearmaturen

    Absperrschieber als Austragsschleuse bei der Gewinnung von Glyzerin

    Autor: Seher Sevim
    Ausgabe 01  2015 
    4 Seiten
    Schlüsselwörter: Industriearmaturen & Dichtungen

    Schleusen werden für den Eintrag von Produkten in einen Reaktor, aus einem Reaktor für den Austrag aus einem Reaktor oder aus einem Vakuumumfeld mit kontinuierlicher Prozessführung und als Sicherheitsarmatur eingesetzt – immer den Betriebsanforderungen der jeweiligen Anlage folgend. Die die Schleuse passierenden Produkte variieren in ihren Eigenschaften entsprechend: von pulvrig über granulatförmig, über leicht pastös bis hin zu Metallspänen. Die Austragsschleusen der Emil Kammerer GmbH kommen dort zum Einsatz, wo Standard-Absperrarmaturen die besonderen Anforderungen des Prozesses, Verfahrens oder der Produkteigenschaften nicht erfüllen können. Ihr besonderes Markenzeichen ist ihre zuverlässige Dichtheit. Dazu werden je nach Einsatzgebiet statische oder dynamische Dichtungssysteme ausgewählt und mit dem passgenauen Dichtungsmaterial kombiniert. So entsteht gleichzeitig eine selten auf dem Markt vorhandene, vielseitig-anpassbare Lösung.