SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriearmaturen & Dichtungen

     

    Das Fachgebiet Industriearmaturen & Dichtungen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Industriearmaturen-Anbietern und -Anwendern und informiert über Armaturen und ihre Komponenten im Bereich der Chemie und Verfahrenstechnik, der Kraftwerks- und Wärmetechnik, der allgemeinen Industrie, der Wasserwirtschaft, der Abwassertechnik, der Sterilanwendung sowie der Dichtungstechnik.

     

    Bitte beachten Sie, dass die Zeitschrift Dichtungstechnik seit 2017 nicht mehr erscheint. Die Inhalte finden sich in der Industriearmaturen.

     

     

    Industriearmaturen

    Steuerungskomponenten für die Armaturenautomatisierung ohne externe Verrohrung oder Verschlauchung

    Autor: Klaus Scholl / Ulf Langenbach / Elke Graf
    Ausgabe 04  2014 
    1 Seiten
    Schlüsselwörter: Zubehör + Dienstleistungen,Antriebe

    Die Einsatzbedingungen vor Ort beeinflussen in vielfältiger Weise den Zustand und die Funktionalität von Geräten in verfahrenstechnischen Anlagen. Neben den im Prozess entstehenden Ablagerungen oder Verschmutzungen sind die Zugänglichkeit und der Bauraum wichtige Kriterien bei der Wartungsfreundlichkeit. Die Lösung dieses Problems ist eine neue Generation von Steuerungsgeräten. Anstatt externer Anbauteile haben sie eine integrierte Luftführung als passgenaue Ergänzung zu den pneumatischen Schwenkantrieben actubar®, die eine pneumatische Schnittstelle in der Antriebsoberseite aufweisen. Der Anlagenbau und Anlagenbetrieb wird deutlich weniger störanfällig, da sich jegliche externe Verrohrung oder Verschlauchung erübrigt. Darüber hinaus können diese Vorteile dank spezieller Luftführungsplatten auch für Positioner weiterer namhafter Hersteller genutzt werden. Basierend auf dem gleichen System und mit gleichen Vorteilen ausgestattet wurden zudem dezentrale Steuerungen mit integrierter Druckmessung entwickelt: eine Steuerung für Armaturen mit aufblasbarer Dichtung und eine Steuerung von Stellgeräten, die zwischen Drucklufterzeuger und Druckluftnetzen den sicheren und energieeffizienten Betrieb gewährleistet.