SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriearmaturen & Dichtungen

     

    Das Fachgebiet Industriearmaturen & Dichtungen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Industriearmaturen-Anbietern und -Anwendern und informiert über Armaturen und ihre Komponenten im Bereich der Chemie und Verfahrenstechnik, der Kraftwerks- und Wärmetechnik, der allgemeinen Industrie, der Wasserwirtschaft, der Abwassertechnik, der Sterilanwendung sowie der Dichtungstechnik.

     

    Bitte beachten Sie, dass die Zeitschrift Dichtungstechnik seit 2017 nicht mehr erscheint. Die Inhalte finden sich in der Industriearmaturen.

     

     

    Industriearmaturen

    Kritische Auf/Zu-Ventile intelligent geschaltet

    Autor: Frank Hasenbach-Bauer

    Ausgabe 02 

    2012 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Armaturen-Bauarten

    Die Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA) mit Hauptsitz in Stockholm/Schweden, unterhält in Deutschland vier Tissue-Produktionsstandorte. Einer davon ist in Mannheim, das größte integrierte Werk der SCA in Europa. Hier finden sämtliche Produktionsschritte statt - vom Rohstoff Holz über die Zellstoffproduktion bis hin zum fertigen Tissue-Produkt. Mit kontinuierlichen und Batch-Kochern werden täglich rund 610 Tonnen Zellstoff sowohl für den werkseigenen Verbrauch, als auch für den Verkauf hergestellt. Die hohe Produktionsrate erfordert sichere, zuverlässige Anlagen bis ins Detail. Dazu zählen insbesondere Auf/Zu-Ventile, deren hohe Schaltzyklen anhand von Neles SwitchGuard intelligent gesteuert werden. Diese ökonomische Regelungstechnik von Metso spart Installationskosten, ist diagnosefähig und steigert die Verfügbarkeit.