SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gebäudetechnik

     

    Das Fachgebiet der Gebäudetechnik befaßt sich schwerpunktmäßig mit der Praxis der Technischen Gebäudeplanung, -ausrüstung und -instandhaltung, insbesondere der Heizungs-, Klima-, Kälte- und Lüftungstechnik, der Energiesystemtechnik, der Energiepolitik, dem Brandschutz, Facility Management, Netzwerktechnik und Smart Home.

     

     

    GI - GebäudeTechnik | InnenraumKlima

    Messung des Strahlungsspektrums handelsüblicher Leuchtmittel

    Autor: Peter Holzer / Renate Hammer
    Ausgabe 04  2014 
    7 Seiten
    Schlüsselwörter: GI

    Optische Strahlung steht nachweislich in enger Wechselwirkung mit biologischen Abläufen im menschlichen Körper, auch im sichtbaren Bereich, der als Licht bezeichnet wird. Eine physiologisch ausreichende Versorgung mit optischer Strahlung ist ein zentrales Element der Gesundheitsvorsorge. Photophysiologisch von elementarer Bedeutung ist dabei neben der Strahlungsintensität insbesondere die spektrale Verteilung der Strahlung. Angesichts der mittlerweile dominanten Aufenthaltsdauer in Innenräumen kommt der Frage nach der spektralen Strahlungsverteilung von Kunstlichtquellen eine wesentliche Bedeutung zu. Die gegenständliche Studie untersucht vor diesem Hintergrund die gemessene spektrale Strahlungsintensität handelsüblicher Leuchtmittel der Gruppen Glühlampe, Leuchtstofflampe und LED, stellt diese dem Spektrum des Tageslichts gegenüber und interpretiert die Messergebnisse hinsichtlich der Qualitäten der Farbwiedergabe und der melanopischen Wirkung des Lichts unter spezieller Berücksichtigung der circadianen Rhythmik. Die Messergebnisse bestätigen weitestgehend die Erwartungen an die jeweiligen Technologien. Innerhalb der einzelnen Technologiegruppen besteht darüber hinaus außerdem eine geradezu frappierende Ähnlichkeit der gemessenen Strahlungsspektren der Leuchten unterschiedlicher Hersteller, trotz teilweise erheblicher Preisunterschiede der vermessenen Leuchtmittel.