SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    Digitale Transformation im Bereich der Versorgungsleitungen

    Durchgängiger Datenfluss über alle Projektphasen

    Autor: Daniel Ballnus und John Schöffel

    2020 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Die momentan hohe Auslastung der Rohrleitungsbauunternehmen und die damit einhergehende Zeitknappheit sorgen für ein hohes Fehlerrisiko bei Planung und Ausführung. Mit dem Einsatz geeigneter Werkzeuge können Unternehmen, den Aufwand reduzieren, Fehler vermeiden und damit letztlich Kosten senken. Die Wiederverwendung vorhandener Daten und die zügige Erfassung neuer Daten spielen dabei eine entscheidende Rolle. In diesem Beitrag wird ein Ansatz vorgestellt, digitale Daten im Sinne von BIM (Building Information Modeling) über die Phasen Planung, Ausführung und Bestand einmalig zu erfassen und fortzuführen.

    gwf - Gas+Energie

    Digitale Transformation im Bereich der Versorgungsleitungen

    Durchgängiger Datenfluss über alle Projektphasen

    Autor: Daniel Ballnus und John Schöffel

    2020 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Die momentan hohe Auslastung der Rohrleitungsbauunternehmen und die damit einhergehende Zeitknappheit sorgen für ein hohes Fehlerrisiko bei Planung und Ausführung. Mit dem Einsatz geeigneter Werkzeuge können Unternehmen, den Aufwand reduzieren, Fehler vermeiden und damit letztlich Kosten senken. Die Wiederverwendung vorhandener Daten und die zügige Erfassung neuer Daten spielen dabei eine entscheidende Rolle. In diesem Beitrag wird ein Ansatz vorgestellt, digitale Daten im Sinne von BIM (Building Information Modeling) über die Phasen Planung, Ausführung und Bestand einmalig zu erfassen und fortzuführen.