SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    Notfallmanagement von Energieversorgungsunternehmen

    Autor: Steffen Päßler

    2020 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    In staatlichen Normen und DVGW-Arbeitsblättern ist grob umrissen, was ein Notfallmanagementsystem für Energieversorger leisten muss. Das reicht von der technischen und organisatorischen Vorbereitung, geht über zur Ereignisbewältigung und endet bei der Krisenkommunikation. Im vorliegenden Artikel wird auch auf die Störfallbetriebe Bezug genommen, wo die Anforderungen an die Krisenvorsorge deutlich detaillierter beschrieben sind. Der Artikel gibt Hinweise, wie sich Unternehmen für den Ernstfall vorbereiten können: Mit passenden Havarietrainings, einer strukturierten Ereignisbewältigung und entsprechender Krisenkommunikation.

    gwf - Gas+Energie

    Notfallmanagement von Energieversorgungsunternehmen

    Autor: Steffen Päßler

    2020 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    In staatlichen Normen und DVGW-Arbeitsblättern ist grob umrissen, was ein Notfallmanagementsystem für Energieversorger leisten muss. Das reicht von der technischen und organisatorischen Vorbereitung, geht über zur Ereignisbewältigung und endet bei der Krisenkommunikation. Im vorliegenden Artikel wird auch auf die Störfallbetriebe Bezug genommen, wo die Anforderungen an die Krisenvorsorge deutlich detaillierter beschrieben sind. Der Artikel gibt Hinweise, wie sich Unternehmen für den Ernstfall vorbereiten können: Mit passenden Havarietrainings, einer strukturierten Ereignisbewältigung und entsprechender Krisenkommunikation.