SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    PtG und L/H-Gas Umstellung – Machen korrelative Brennwertmessgeräte im heutigen Umfeld noch Sinn?

    Autor: Jan Suhr

    2019 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Durch Änderungen von Gasqualität, Messtechnik und Marktanforderungen in den letzten Jahren, haben sich natürlich auch die Anforderung an korrelative Messsysteme geändert. Dieser Artikel zeigt zunächst eine Reihe neuer Anwendungsbeispiele für solche Systeme. Da bei fast allen aktuellen Diskussionen über Erdgas das Thema Wasserstoff im Mittelpunkt steht, wird am Beispiel des GQS 400 der RMG demonstriert, dass ein korrelatives Messystem auch für wasserstoffhaltige Erdgase ohne Einschränkung eingesetzt werden kann.

    gwf - Gas+Energie

    PtG und L/H-Gas Umstellung – Machen korrelative Brennwertmessgeräte im heutigen Umfeld noch Sinn?

    Autor: Jan Suhr

    2019 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Durch Änderungen von Gasqualität, Messtechnik und Marktanforderungen in den letzten Jahren, haben sich natürlich auch die Anforderung an korrelative Messsysteme geändert. Dieser Artikel zeigt zunächst eine Reihe neuer Anwendungsbeispiele für solche Systeme. Da bei fast allen aktuellen Diskussionen über Erdgas das Thema Wasserstoff im Mittelpunkt steht, wird am Beispiel des GQS 400 der RMG demonstriert, dass ein korrelatives Messystem auch für wasserstoffhaltige Erdgase ohne Einschränkung eingesetzt werden kann.