SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    Stahlrohre für den Transport von gasförmigem Wasserstoff

    Autor: Holger Brauer, Manuel Simm, Elke Wanzenberg und Marco Henel

    2019 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Zur Erreichung des ausgegebenen Klimazieles mit einer fast vollständigen Vermeidung von Kohlendioxidemissionen wird der Energieträger Wasserstoff als eine der favorisierten Lösungen gerade im Bereich Power-to-Gas, also Speicherung von regenerativer Energie, angesehen. Da die Versorgung in den drei Säulen Mobilität, Industrie und Gasinfrastruktur große Mengen an Wasserstoff erfordert, erscheint der Transport großer Mengen nur mittels Pipelines sicher und ökonomisch sinnvoll zu sein., Die hier vorgestellten Korrosionsuntersuchungen der Mannesmann Line Pipe GmbH an hoch-frequenz-induktions- (HFI-) geschweißten Premium Wasserstoff-Transportrohren und der Rohrverbindungsnaht zeigen dank des Einsatzes von modernsten Werkstoffen und Herstellverfahren keine Erhöhung der Anfälligkeit gegenüber wasserstoff-beeinflusster Korrosion.,

    gwf - Gas+Energie

    Stahlrohre für den Transport von gasförmigem Wasserstoff

    Autor: Holger Brauer, Manuel Simm, Elke Wanzenberg und Marco Henel

    2019 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Zur Erreichung des ausgegebenen Klimazieles mit einer fast vollständigen Vermeidung von Kohlendioxidemissionen wird der Energieträger Wasserstoff als eine der favorisierten Lösungen gerade im Bereich Power-to-Gas, also Speicherung von regenerativer Energie, angesehen. Da die Versorgung in den drei Säulen Mobilität, Industrie und Gasinfrastruktur große Mengen an Wasserstoff erfordert, erscheint der Transport großer Mengen nur mittels Pipelines sicher und ökonomisch sinnvoll zu sein., Die hier vorgestellten Korrosionsuntersuchungen der Mannesmann Line Pipe GmbH an hoch-frequenz-induktions- (HFI-) geschweißten Premium Wasserstoff-Transportrohren und der Rohrverbindungsnaht zeigen dank des Einsatzes von modernsten Werkstoffen und Herstellverfahren keine Erhöhung der Anfälligkeit gegenüber wasserstoff-beeinflusster Korrosion.,