SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Gas & Energie

 

Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

 

gwf - Gas+Energie

Entwicklung und Aufbau eines Laser-Doppler-Anemometers ohne abrasive Streupartikel

Zu Test- und Prüfzwecken von Volumenmessgeräten

Autor: Thomas Haberstock, Karl-Heinz Hüllbusch, Stephan Jobstmann und Stefan-Alexander Arlt
2018 
8 Seiten
Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

Ziel des Vorhabens ist der Aufbau einer Prüfeinrichtung zur Bestimmung des normierten Volumens von Gasmessgeräten nach DVGW-Richtlinie G685 bestehend aus einer geschlossenen Prüfstrecke mit Lüfter und zwei Messgeräten zur Kalibrierung. Zusätzlich wurde der Einfluss eines Strömungsgleichrichters aus Keramikschaum auf die Strömung und die nachfolgenden Messgeräte mittels CFD-Simulation untersucht und charakterisiert. Durch diesen Gleichrichter soll die Vorlaufstrecke vor dem Messgerät deutlich verringert werden. Zur Messung der Strömungsgeschwindigkeit im Gas wird der Einsatz von fluiden Tracern zur Laser-Doppler-Anemometrie (LDA) untersucht. Diese eignen sich, um die Geschwindigkeit berührungslos und ohne Einfluss auf die Strömung zu messen.

gwf - Gas+Energie

Entwicklung und Aufbau eines Laser-Doppler-Anemometers ohne abrasive Streupartikel

Zu Test- und Prüfzwecken von Volumenmessgeräten

Autor: Thomas Haberstock, Karl-Heinz Hüllbusch, Stephan Jobstmann und Stefan-Alexander Arlt
2018 
8 Seiten
Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

Ziel des Vorhabens ist der Aufbau einer Prüfeinrichtung zur Bestimmung des normierten Volumens von Gasmessgeräten nach DVGW-Richtlinie G685 bestehend aus einer geschlossenen Prüfstrecke mit Lüfter und zwei Messgeräten zur Kalibrierung. Zusätzlich wurde der Einfluss eines Strömungsgleichrichters aus Keramikschaum auf die Strömung und die nachfolgenden Messgeräte mittels CFD-Simulation untersucht und charakterisiert. Durch diesen Gleichrichter soll die Vorlaufstrecke vor dem Messgerät deutlich verringert werden. Zur Messung der Strömungsgeschwindigkeit im Gas wird der Einsatz von fluiden Tracern zur Laser-Doppler-Anemometrie (LDA) untersucht. Diese eignen sich, um die Geschwindigkeit berührungslos und ohne Einfluss auf die Strömung zu messen.