SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Gas & Energie

 

Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

 

gwf - Gas+Energie

KWK in der Wärmewende

Welche Perspektiven gibt es für die Kraft-Wärme-Kopplung?

Autor: Patrick Freialdenhoven, Armin Kraft und Mario Leisten
2018 
8 Seiten
Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

Eine erfolgreiche Energiewende erfordert Anpassungen und Umstrukturierungen in den Sektoren Strom, Mobilität und Wärme. Da der Wärmesektor den größten Endversorgersektor abbildet, sind hier strukturelle Änderungen unerlässlich. KWK-Anlagen können hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten, da sie im Strom- und Wärmesektor flexibel eingesetzt werden können. Es wird anhand einer Modellanalyse gezeigt, dass KWK-Anlagen auch bei weiter steigendem Anteil Erneuerbarer Energien netzdienliche Aufgaben erfüllen und einen Beitrag zur Kapazitätsvorhaltung leisten können. Notwendig ist dazu ein flexibler Einsatz insbesondere in Verbindung mit Wärmespeichern. Unter Berücksichtigung dieser Einsatzsatzmechanismen können sie auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der Energie- und Wärmewende einnehmen.

gwf - Gas+Energie

KWK in der Wärmewende

Welche Perspektiven gibt es für die Kraft-Wärme-Kopplung?

Autor: Patrick Freialdenhoven, Armin Kraft und Mario Leisten
2018 
8 Seiten
Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

Eine erfolgreiche Energiewende erfordert Anpassungen und Umstrukturierungen in den Sektoren Strom, Mobilität und Wärme. Da der Wärmesektor den größten Endversorgersektor abbildet, sind hier strukturelle Änderungen unerlässlich. KWK-Anlagen können hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten, da sie im Strom- und Wärmesektor flexibel eingesetzt werden können. Es wird anhand einer Modellanalyse gezeigt, dass KWK-Anlagen auch bei weiter steigendem Anteil Erneuerbarer Energien netzdienliche Aufgaben erfüllen und einen Beitrag zur Kapazitätsvorhaltung leisten können. Notwendig ist dazu ein flexibler Einsatz insbesondere in Verbindung mit Wärmespeichern. Unter Berücksichtigung dieser Einsatzsatzmechanismen können sie auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der Energie- und Wärmewende einnehmen.