SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    Gasbetriebene Wärmeerzeugung im Kontext mit der Energieeinsparverordnung 2016

    Autor: Thomas Juch

    Ausgabe 01 

    2018 

    8 Seiten

    Seit 2016 gilt die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV). Damit werden erhöhte Standards an die energetische Qualität von Gebäuden gefordert. Gasförmige Energieträger leisten einen dominierenden Anteil an der Wärmeversorgung in Deutschland. In wie weit diese im Kontext mit den energetische Herausforderungen zu bewerten sind, zeigen mannigfaltige Falluntersuchungen. Letztlich liefern gasbetriebene Wärmeerzeugungsanlagen eine sehr gebräuchliche, leicht zu installierende, energetisch sinnvolle und wirtschaftliche Lösung.

    gwf - Gas+Energie

    Gasbetriebene Wärmeerzeugung im Kontext mit der Energieeinsparverordnung 2016

    Autor: Thomas Juch

    Ausgabe 01 

    2018 

    8 Seiten

    Seit 2016 gilt die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV). Damit werden erhöhte Standards an die energetische Qualität von Gebäuden gefordert. Gasförmige Energieträger leisten einen dominierenden Anteil an der Wärmeversorgung in Deutschland. In wie weit diese im Kontext mit den energetische Herausforderungen zu bewerten sind, zeigen mannigfaltige Falluntersuchungen. Letztlich liefern gasbetriebene Wärmeerzeugungsanlagen eine sehr gebräuchliche, leicht zu installierende, energetisch sinnvolle und wirtschaftliche Lösung.