SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Gas & Energie

 

Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

 

gwf - Gas+Energie

ISO 27913 – Ein neuer Standard zum leitungsgebundenen CO2 Transport

ISO 27913 – Ein neuer Standard zum leitungsgebundenen CO2 Transport

Autor: Achim Hilgenstock
Ausgabe 04-05  2017 
6 Seiten

„Carbon Capture and Storage“, die sogenannte CCS-Technologie, spielt eine wichtige Rolle bei der Reduktion von Kohlendioxid (CO2) Emissionen. Besonders der leitungsgebundene Transport ermöglicht es, große Mengen CO2 über weite Entfernungen von der Abscheideanlage zum geologischen Speicher zu bringen. Existierende Standards für den leitungsgebundenen Transport von Erdgas und anderen Gasen berücksichtigen bislang nicht die andersartigen thermodynamischen und chemischen Eigenschaften von CO2 und deren Auswirkungen auf Planung, Bau und Betrieb von Transportsystemen. Die neue ISO 27913 [1] befasst sich daher mit diesen Besonderheiten und baut auf existierenden Standards für Gastransportleitungen auf, ohne diese zu duplizieren. ISO 27913 mit dem Titel: „Carbon dioxide capture, transportation, and geological storage – Pipeline transportation systems“ [1] wurde im Rahmen des Technischen Komitees (TC) ISO TC265 durch die Working Group 2 (WG2) erarbeitet und am 01.11.2016 veröffentlicht.

gwf - Gas+Energie

ISO 27913 – Ein neuer Standard zum leitungsgebundenen CO2 Transport

ISO 27913 – Ein neuer Standard zum leitungsgebundenen CO2 Transport

Autor: Achim Hilgenstock
Ausgabe 04-05  2017 
6 Seiten

„Carbon Capture and Storage“, die sogenannte CCS-Technologie, spielt eine wichtige Rolle bei der Reduktion von Kohlendioxid (CO2) Emissionen. Besonders der leitungsgebundene Transport ermöglicht es, große Mengen CO2 über weite Entfernungen von der Abscheideanlage zum geologischen Speicher zu bringen. Existierende Standards für den leitungsgebundenen Transport von Erdgas und anderen Gasen berücksichtigen bislang nicht die andersartigen thermodynamischen und chemischen Eigenschaften von CO2 und deren Auswirkungen auf Planung, Bau und Betrieb von Transportsystemen. Die neue ISO 27913 [1] befasst sich daher mit diesen Besonderheiten und baut auf existierenden Standards für Gastransportleitungen auf, ohne diese zu duplizieren. ISO 27913 mit dem Titel: „Carbon dioxide capture, transportation, and geological storage – Pipeline transportation systems“ [1] wurde im Rahmen des Technischen Komitees (TC) ISO TC265 durch die Working Group 2 (WG2) erarbeitet und am 01.11.2016 veröffentlicht.