SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    Verlängerung der Nutzungsdauer durch Rehabilitation von Druckrohrleitungen

    Verlängerung der Nutzungsdauer durch Rehabilitation von Druckrohrleitungen

    Autor: Horst Zech
    Ausgabe 04-05  2017 
    4 Seiten

    Für den Neubau der Versorgungsnetze im klassischen Rohrgraben wird nach KVR-Leitlinie eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 40 – 60 Jahren angegeben. Für Betreiber, die ihr Netz für den langfristigen Betrieb auslegen, ist diese Vorgabe zu konservativ. Sie verwenden zum Teil für definierte Werkstoffgruppen der Gas- und Wasserverteilung Nutzungsdauern bis 100 Jahre. Auch in der kleinen Umfrage wurden für durchschnittliche Nutzungsdauern bei der Rehabilitation mit neuen Rohren maximal Werte bis 100 Jahre im Einzelfall genannt.

    gwf - Gas+Energie

    Verlängerung der Nutzungsdauer durch Rehabilitation von Druckrohrleitungen

    Verlängerung der Nutzungsdauer durch Rehabilitation von Druckrohrleitungen

    Autor: Horst Zech
    Ausgabe 04-05  2017 
    4 Seiten

    Für den Neubau der Versorgungsnetze im klassischen Rohrgraben wird nach KVR-Leitlinie eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 40 – 60 Jahren angegeben. Für Betreiber, die ihr Netz für den langfristigen Betrieb auslegen, ist diese Vorgabe zu konservativ. Sie verwenden zum Teil für definierte Werkstoffgruppen der Gas- und Wasserverteilung Nutzungsdauern bis 100 Jahre. Auch in der kleinen Umfrage wurden für durchschnittliche Nutzungsdauern bei der Rehabilitation mit neuen Rohren maximal Werte bis 100 Jahre im Einzelfall genannt.