SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Gas & Energie

     

    Das Fachgebiet Gas & Energie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Anwendung von Erdgas, Biogas und Gas allgemein in der industriellen und  kommunalen Gaswirtschaft. Das Themenspektrum umfasst die Gasversorgung, den -transport, die -speicherung und den -handel, die Gasgewinnung, den Gasmarkt und Regulierungen, den Rohrleitungsbau, -instandhaltung und -prävention, die Gasgerätetechnik, MSR - Messen-Steuern-Regeln, Smart Metering, Smart Grid, Smart Energy, Power to Gas, die Gasbeschaffenheit, die Biogaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung sowie neue Technologien.

     

    gwf - Gas+Energie

    Schwachstellenanalyse und fernmesstechnische Ermittlung von Methanemissionen aus Biogasanlagen

    Autor: Sören Dierks / Stefanie Retz / Dominik Klaus / Carsten Supply / Oliver Hensel / Andreas Kroll

    Ausgabe 09 

    2016 

    6 Seiten

    Schlüsselwörter: Gas & Energie

    Biogasanlagen sind ein wichtiger Teilbereich der erneuerbaren Energien und liefern unabhängig von Tageszeit und Witterungsbedingungen kontinuierlich Energie, die auf verschiedensten Wegen verwertet werden kann. Um einen ökologischen, ökonomischen und sicheren Betrieb dieser Anlagen zu gewährleisten, ist es notwendig, zusätzlich zur prozesstechnischen Überwachung der Anlage [1-4], regelmäßige Überprüfungen hinsichtlich Gasleckagen durchzuführen. In diesem Beitrag wird zum einen auf typische Leckagequellen eingegangen, wie sie bei Biogasanlagen auftreten. Zum anderen werden verschiedene Methoden zur Detektion und Bewertung von Leckagen an Biogasanlagen vergleichend dargestellt.

    gwf - Gas+Energie

    Schwachstellenanalyse und fernmesstechnische Ermittlung von Methanemissionen aus Biogasanlagen

    Autor: Sören Dierks / Stefanie Retz / Dominik Klaus / Carsten Supply / Oliver Hensel / Andreas Kroll

    Ausgabe 09 

    2016 

    6 Seiten

    Schlüsselwörter: Gas & Energie

    Biogasanlagen sind ein wichtiger Teilbereich der erneuerbaren Energien und liefern unabhängig von Tageszeit und Witterungsbedingungen kontinuierlich Energie, die auf verschiedensten Wegen verwertet werden kann. Um einen ökologischen, ökonomischen und sicheren Betrieb dieser Anlagen zu gewährleisten, ist es notwendig, zusätzlich zur prozesstechnischen Überwachung der Anlage [1-4], regelmäßige Überprüfungen hinsichtlich Gasleckagen durchzuführen. In diesem Beitrag wird zum einen auf typische Leckagequellen eingegangen, wie sie bei Biogasanlagen auftreten. Zum anderen werden verschiedene Methoden zur Detektion und Bewertung von Leckagen an Biogasanlagen vergleichend dargestellt.