SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Automatisierung von Wassersystemen

 

Die im Mai 2016 zur IFAT erstmals erschienene Zeitschrift liefert fundierte Informationen rund um Automatisierungslösungen für Wassersysteme. Das redaktionelle Spektrum umfasst die Themen Sensorik, Analytik, Automation/Steuerungen, Datenübermittlung, Aktorik, Software.

Diese Themen finden sich sowohl im Trinkwasser, Abwasser aber auch im Kühl- und Prozesswasser.

Regenerierung und Sanierung von Brunnen

Technische und naturwissenschaftliche Grundlagen der Brunnenalterung und möglicher Gegenmaßnahmen

Autor(en): Georg Houben/Christoph Treskatis
2. Auflage 2012
515 Seiten
ISBN: 978-3-8356-3254-7
Schlüsselwörter: Normen, Brunnenanströmung, Brunnenbetrieb, Instandhaltung, Brunnenalterung, Brunnenalterungsprozesse, Kostenbetrachtungen, Regenerierverfahren, Brunnenregenerierung, Sanierung, Rückbau, Prävention

Brunnen sind auch im 21. Jahrhundert immer noch individuell geplante und von vielfältigen Einflussfaktoren bestimmte Bauwerke. Die Einflüsse des geologischen Standortes, des Ausbaus und des Betriebes sowie der Wartung und Instandhaltung fördern oder mindern die Brunnenalterung in unterschiedlichem Ausmaß oder verstärken sich gegenseitig.

Umfassende Kenntnisse zur Brunnenanströmung und zu den chemisch-mikrobiologischen Prozessen der Brunnenalterung sind ebenso unabdingbare Voraussetzung für die Planung und Ausführung von Regenerierungen wie die Frage, ob sich ein solcher Aufwand wirtschaftlich überhaupt lohnt oder ob eher der Neubau eines Brunnens eine zukunftsfähige Option ist.

Die vorliegende Neuauflage wurde von den Autoren Houben und Treskatis vollständig überarbeitet und durch neue Inhalte ergänzt. Das aktualisierte technische Regelwerk des DVGW wurde ebenso aufgenommen wie aktuelle Erkenntnisse aus der einschlägigen Fachliteratur. Über Sonderformen der Brunnenalterung bei Infiltrationsbrunnen, Horizontalbrunnen und bei Brunnenpumpen ist ein neues Kapitel hinzugefügt.

Weiterentwickelte Technologien bei der mechanischen Brunnenregenerierung und der Sanierung von Brunnen sowie modelltechnische Erkenntnisse zur Strömung am Brunnen wurden für die Praxis aufbereitet. Ebenso flossen neuere Forschungsergebnisse zur chemischen und mikrobiologischen Brunnenalterung in die Überarbeitung ein.

 

 

Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag