SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Automatisierung von Wassersystemen

     

    Die im Mai 2016 zur IFAT erstmals erschienene Zeitschrift liefert fundierte Informationen rund um Automatisierungslösungen für Wassersysteme. Das redaktionelle Spektrum umfasst die Themen Sensorik, Analytik, Automation/Steuerungen, Datenübermittlung, Aktorik, Software.

    Diese Themen finden sich sowohl im Trinkwasser, Abwasser aber auch im Kühl- und Prozesswasser.

    Ultrafiltration für kleine Trinkwasseraufbereitungsanlagen

    Empfehlungen zu Planung und Betrieb

    Autor(en): Steffen Krause
    1. Auflage 2012
    240 Seiten
    ISBN: 978-3-8356-3337-7
    Schlüsselwörter: Ultrafiltration, Ultrafiltrationsanlagen, Technische Grundlagen, Anlagenplanung, Kosten, Wirtschaftlichkeit

    Das Buch befasst sich mit dem Einsatz der Ultrafiltration zur Trinkwasseraufbereitung. Es kombiniert Grundlagen der Membrantechnik mit Praxiserfahrungen aus über zehn Jahren Tätigkeit des Autors im Bereich der Ultrafiltration. Da diese Erfahrungen sich vorrangig auf den Bereich Bayerns beziehen, findet sich am Anfang des Buches eine kurze Beschreibung der Struktur der öffentlichen Wasserversorgung und der hydrogeologischen Besonderheiten Bayerns.

    Die zahlreichen Teilprozesse und Verfahrensvarianten beim Einsatz der Ultrafiltration werden detailliert beschrieben und durch Anwendungshinweise ergänzt. Damit wird Betreibern und Planern, die den Einstieg in diese Technik suchen, ein tieferes Verständnis ermöglicht.

    Das Buch soll beide Gruppen dabei unterstützen, einen sicheren Anlagenbetrieb zu ermöglichen. Dies beginnt bei der Planung von Pilotversuchen und deren Auswertung und reicht bis hin zur Überwachung und Reinigung von großtechnischen Anlagen.

    Ergänzt werden diese Ausführungen durch Kapitel zu verfahrenstechnischen Möglichkeiten, die Ultrafiltration mit der Flockung und der Adsorption an Pulveraktivkohle zu kombinieren und zur Prognose von Betriebsstörungen durch Membranverblockungen. Diese Kombination an Inhalten besitzt Neuheitscharakter.

    Rezensionen zum Titel:  In der Rubrik "Nachrichten" unter www.sht-online.de

     

     

    Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag