SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Automatisierung von Wassersystemen

     

    Die im Mai 2016 zur IFAT erstmals erschienene Zeitschrift liefert fundierte Informationen rund um Automatisierungslösungen für Wassersysteme. Das redaktionelle Spektrum umfasst die Themen Sensorik, Analytik, Automation/Steuerungen, Datenübermittlung, Aktorik, Software.

    Diese Themen finden sich sowohl im Trinkwasser, Abwasser aber auch im Kühl- und Prozesswasser.

    Automation Blue

    Magnetisch-induktive Durchflussmessung in der Wasserversorgung

    Magnetisch-induktive Durchflussmessung in der Wasserversorgung

    Autor: YASH MODI / MARCO CAMARENA

    Ausgabe 02 

    2016 

    3 Seiten

    Schlüsselwörter: Wassernetzautomatisierung

    Ohne ein zuverlässiges System, das Wasser von der Quelle zum Verbraucher transportiert, kann sich keine Gesellschaft entfalten. Wasserversorgungsnetze sind der Garant für Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden der Bevölkerung. Daher ist eine sorgfältige Überwachung der komplexen Wasserverteilungssysteme absolut lebensnotwendig. Ein sehr wichtiger Bestandteil einer funktionierenden Wasserwirtschaft sind Durchflussmessgeräte, da sie eine Unterstützung in allen Bereichen darstellen – von der Versorgungsplanung über die Leckageerkennung bis hin zur genauen Verbrauchsabrechnung mit dem Kunden. Wasserversorgungsunternehmen auf der ganzen Welt schätzen heute die Vorteile wartungsarmer, magnetisch-induktiver Durchflussmessgeräte im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Geräten. Im vorliegenden Beitrag werden zwei Orte vorgestellt, in denen magnetisch-induktive Durchflusssensoren eingesetzt werden.