SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Thermoprozesstechnik

     

    Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

     

    ewi - elektrowärme international

    Induktive Beheizung von Kunststoffextrudern

    Induktive Beheizung von Kunststoffextrudern

    Autor: Johann Muras / Gerhard Kleinert

    Ausgabe 02 

    2014 

    3 Seiten

    Schlüsselwörter: Thermoprozesstechnik,Elektrothermische Verfahren,Feuerfest und Werkstofftechnik,Wärmebehandlung

    Im Rahmen der Energiewende werden insbesondere industrielle Wärmeanwendungen hinsichtlich ihrer Energieeffizienz auf den Prüfstand gestellt. Betroffen sind davon auch Extrusionsmaschinen zur Herstellung von Kunststoffartikeln. Die Beheizung der Extrusionsrohre von Kunststoffextrudern geschieht bis dato vorwiegend konventionell durch Widerstands-Heizbänder. Mit dem Ziel der Prozessoptimierung bei gleichzeitiger Verbesserung der Energieeffizienz der Extrusionsmaschinen wurde ein Induktionsheizsystem entwickelt, das Herstellern und Betreibern der Maschinen einen einfachen Umstieg hin zu einem energieeffizienteren Betrieb ermöglicht.

    ewi - elektrowärme international

    Induktive Beheizung von Kunststoffextrudern

    Induktive Beheizung von Kunststoffextrudern

    Autor: Johann Muras / Gerhard Kleinert

    Ausgabe 02 

    2014 

    3 Seiten

    Schlüsselwörter: Thermoprozesstechnik,Elektrothermische Verfahren,Feuerfest und Werkstofftechnik,Wärmebehandlung

    Im Rahmen der Energiewende werden insbesondere industrielle Wärmeanwendungen hinsichtlich ihrer Energieeffizienz auf den Prüfstand gestellt. Betroffen sind davon auch Extrusionsmaschinen zur Herstellung von Kunststoffartikeln. Die Beheizung der Extrusionsrohre von Kunststoffextrudern geschieht bis dato vorwiegend konventionell durch Widerstands-Heizbänder. Mit dem Ziel der Prozessoptimierung bei gleichzeitiger Verbesserung der Energieeffizienz der Extrusionsmaschinen wurde ein Induktionsheizsystem entwickelt, das Herstellern und Betreibern der Maschinen einen einfachen Umstieg hin zu einem energieeffizienteren Betrieb ermöglicht.