SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Thermoprozesstechnik

     

    Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

     

    gwi - gaswärme international

    Energieeffizienz – Potenziale für gasbeheizte Industrieöfen

    Energieeffizienz – Potenziale für gasbeheizte Industrieöfen

    Autor: Christian Sprung

    Ausgabe 03 

    2014 

    10 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Industrieöfen und Anlagen,Management und Betrieb,Wärmebehandlung

    Das Thema Energieeffizienz bzw. die Steigerung der Energieeffizienz gewinnt für die Industrie immer mehr an Bedeutung und wird eine der Herausforderungen in den kommenden Jahren sein. Dies gilt insbesondere für die energieintensiven Branchen. Getrieben wird diese Entwicklung zum einen vom politischen und gesellschaftlichen Druck. Andererseits befeuern die stetig steigenden Kosten für Energie das Thema. Damit werden die Energiekosten zunehmend zu einem gewichtigen Standortfaktor. Haupthemmnis bei der Einführung konkreter Maßnahmen zur Effizienzsteigerung sind die häufig damit verbundenen Investitionskosten. Aber auch die Komplexität bei der Analyse ineinander verzahnter Systeme in einem Produktionswerk erschwert die Suche nach der optimalen Lösung. Häufig können aber auch schon kleinere Maßnahmen mit entsprechend geringeren Investitionen eine messbare Verbesserung bewirken. Im folgenden Beitrag wird versucht, die breite Palette an technischen Optionen, speziell für gasbeheizte Industrieöfen, aufzuzeigen. Dabei sei darauf hingewiesen, dass es eine Patentlösung nicht gibt. Welcher Ansatz im konkreten Einzelfall das beste Ergebnis aus Aufwand und Nutzen darstellt, muss stets individuell und ganzheitlich untersucht werden.

    gwi - gaswärme international

    Energieeffizienz – Potenziale für gasbeheizte Industrieöfen

    Energieeffizienz – Potenziale für gasbeheizte Industrieöfen

    Autor: Christian Sprung

    Ausgabe 03 

    2014 

    10 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Industrieöfen und Anlagen,Management und Betrieb,Wärmebehandlung

    Das Thema Energieeffizienz bzw. die Steigerung der Energieeffizienz gewinnt für die Industrie immer mehr an Bedeutung und wird eine der Herausforderungen in den kommenden Jahren sein. Dies gilt insbesondere für die energieintensiven Branchen. Getrieben wird diese Entwicklung zum einen vom politischen und gesellschaftlichen Druck. Andererseits befeuern die stetig steigenden Kosten für Energie das Thema. Damit werden die Energiekosten zunehmend zu einem gewichtigen Standortfaktor. Haupthemmnis bei der Einführung konkreter Maßnahmen zur Effizienzsteigerung sind die häufig damit verbundenen Investitionskosten. Aber auch die Komplexität bei der Analyse ineinander verzahnter Systeme in einem Produktionswerk erschwert die Suche nach der optimalen Lösung. Häufig können aber auch schon kleinere Maßnahmen mit entsprechend geringeren Investitionen eine messbare Verbesserung bewirken. Im folgenden Beitrag wird versucht, die breite Palette an technischen Optionen, speziell für gasbeheizte Industrieöfen, aufzuzeigen. Dabei sei darauf hingewiesen, dass es eine Patentlösung nicht gibt. Welcher Ansatz im konkreten Einzelfall das beste Ergebnis aus Aufwand und Nutzen darstellt, muss stets individuell und ganzheitlich untersucht werden.