SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Thermoprozesstechnik

     

    Das Fachgebiet der Thermoprozesstechnik beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Anwender- und Forschungsberichten zur industriellen Wärmebehandlung von Stoffen, dem Erwärmen, Glühen, Härten, Schmelzen und Gießen sowie dem Bau und der Ausrüstung von gasbeheizten Industrieöfen und industriellen Elektrowärmeanlagen.

     

    gwi - gaswärme international

    Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens-Anforderungen laut AMS2750E

    Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens-Anforderungen laut AMS2750E

    Autor: Thomas Rücker

    Ausgabe 02 

    2014 

    6 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Wärmebehandlung

    Die Wärmebehandlung von Metall, um die physikalische Beschaffenheit zu verändern, ist einer der ältesten Prozesse der Welt. Sie begann in der Eisenzeit mit der Erkenntnis, Werkzeuge und Waffen durch Erhitzen und Abschrecken verändern zu können. Durch die Überarbeitung der AMS2750 zur Revision E werden verschiedene Lücken der AMS2750 Revision D geschlossen. Die Nadcap-Audits fordern von den Lieferanten der Luft- und Raumfahrtindustrie die Einhaltung der AMS2750E. So sehen sich immer mehr Firmen mit einer Liste von zum Teil schwer umsetzbaren und teuren Maßnahmen für ihre Anlagen konfrontiert.

    gwi - gaswärme international

    Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens-Anforderungen laut AMS2750E

    Ofeninstandhaltungs- und Verfahrens-Anforderungen laut AMS2750E

    Autor: Thomas Rücker

    Ausgabe 02 

    2014 

    6 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Thermoprozesstechnik,Wärmebehandlung

    Die Wärmebehandlung von Metall, um die physikalische Beschaffenheit zu verändern, ist einer der ältesten Prozesse der Welt. Sie begann in der Eisenzeit mit der Erkenntnis, Werkzeuge und Waffen durch Erhitzen und Abschrecken verändern zu können. Durch die Überarbeitung der AMS2750 zur Revision E werden verschiedene Lücken der AMS2750 Revision D geschlossen. Die Nadcap-Audits fordern von den Lieferanten der Luft- und Raumfahrtindustrie die Einhaltung der AMS2750E. So sehen sich immer mehr Firmen mit einer Liste von zum Teil schwer umsetzbaren und teuren Maßnahmen für ihre Anlagen konfrontiert.