SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    gwi - gaswärme international

    Regenerative Ultra Low NOx-Gichtgasbrenner in der Praxis

    Autor: Kemal Omerbegovic / David G. Schalles / Frank L. Beichner

    Ausgabe 06 

    2015 

    5 Seiten

    Die weltweite Verknappung der Energieressourcen sowie die hohen Kosten für diese Energien schränken die Abläufe der integrierten Stahlproduktion stark ein. Die effiziente Nutzung minderwertiger Beiproduktbrennstoffe in Wärmebehandlungsöfen stellt eine Möglichkeit zur Kosteneinsparung in diesem Bereich der Werke dar. Zu diesen Brennstoffen gehören insbesondere Gichtgas, Koksofengas und BOF-Konvertergas sowie deren Mischungen. Während diese Brennstoffe bereits seit den Anfängen der Stahlproduktion genutzt werden, stellen heutige Umweltüberlegungen bezüglich NOx- und CO2-Emissionen und steigende Kosten für Brennstoffe mit hohem Heizwert diesen Einsatzbereich vor neue technologische Herausforderungen. In diesem Dokument wird ein Verbrennungssystem vorgestellt, das auf dem regenerativen Vorwärmen von Gichtgas und dem rekuperativen Vorwärmen von Luft basiert, um eine effiziente Erwärmung auf die für die Walzprozesse von Stahl benötigte Temperatur zu ermöglichen.