SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriearmaturen

    Evolutionäres aus der Armaturengetriebewelt

    Autor: Michael Herbstritt
    Ausgabe 02  2015 
    6 Seiten
    Schlüsselwörter: Industriearmaturen & Dichtungen

    Die großen Entwicklungssprünge im Bereich der Prozessautomatisierung fanden in den letzten drei Jahrzehnten im Bereich der Leittechnik statt. Beiträge über Neuentwicklungen in der Kommunikationstechnik mit all ihren Facetten, zur Geräteintegration oder auch über Trends wie Asset Management dominieren die Technikseiten der Fachmagazine. In der Feldebene braucht man aber Aktoren, die die mechanische Arbeit verrichten. Dazu gehören auch Stellantriebe und Armaturengetriebe (Bild 1). Der Erfolg der Hersteller solcher Geräte hängt nicht unwesentlich davon ab, die leittechnischen Entwicklungen richtig zu deuten und in den eigenen Entwicklungsabteilungen umzusetzen. Die Maschinenbauingenieure in diesen Bereichen wurden aber nicht durch die Elektroniker ersetzt. Sie sind immer noch da. Verbesserte und neue Herstellungsverfahren und Werkstoffe werden von ihnen beständig bei der Produktpflege berücksichtigt. Bei etwas genauerer Betrachtung – wie im folgenden Beitrag – erscheint in Folge dieses evolutionären Prozesses sogar manche schon lange am Markt etablierte Getriebebaureihe in neuem Licht.