SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Abwasserreinigung: Umweltrechtliche und verfahrenstechnische Betrachtung

    Praxishilfen zur Anwendung wasserrechtlicher Vorschriften und zur verfahrenstechnischen Optimierung einer Kaskadendenitrifkation

    Autor(en): Achim Hamann
    1. Auflage 2011
    171 Seiten
    ISBN: 978-3-8356-3249-3
    Schlüsselwörter: Wasserrechtlicher Vorschriften, verfahrenstechnischen Optimierung, Kaskadendenitrifikation, Abwasserreinigung

    In diesem Buch werden wasser- und umweltrechtliche Vorschriften, die bei Errichtung, Umbau und Betrieb von Kläranlagen beachtet werden müssen, aufgeführt und anschaulich am konkreten Beispiel dargelegt. Dabei wird die aktuelle Gesetzgebung betrachtet, aber auch die Gesetzeslage der vergangenen zwei Jahrzehnte mit den daraus resultierenden Folgen einbezogen. Weiter erläutert der Autor detailliert verfahrenstechnische Aspekte anhand einer vorhandenen Kaskadennitrifikation und benennt die wesentlichen Einflussgrößen zur Optimierung von Belebungsstufen.

    Der Leser soll nicht nur Einzelaspekte erfahren, sondern vor allem eine Gesamtschau der unterschiedlichen Parameter erhalten. Planern, Ingenieuren, Betreibern von Anlagen, Werkleitern – praktisch allen für Kläranlagen Verantwortlichen wird ein umfassender Leitfaden an die Hand gegeben. Für das Betriebspersonal werden Handlungsanweisungen sowie betriebliche Umschaltpunkte definiert.

    Auf Grund der anschaulichen Darstellung verschafft das Buch auch nichttechnischen Beschäftigten in Verwaltung und Behörden einen leicht nachvollziehbaren Überblick über Planungsinstrumente in der Klärtechnik.

     

     

    Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag