SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Industriepumpen + Kompressoren

Intelligente Steuerungstechnik optimiert Kombination aus Drehkolbenpumpe und Mazerator

Autor: Carsten Wenner
Ausgabe 01  2008 
4 Seiten
Schlüsselwörter: Pumpen

Was in der Automobil-Branche und vielen Bereichen des Maschinenbaus längst selbstverständlich ist, fällt vielen Betreibern und/oder Planern von Pump- und Zerkleinerungstechnik schwer zu akzeptieren: Durch die Investition in moderne und intelligente Steuerungstechnik wird die Leistung und Effizienz dieser Systeme deutlich gesteigert. Moderne Werkzeugmaschinen sind schon lange ohne Elektronik nicht mehr effektiv einsatzfähig. Von Mazeratoren und Verdrängerpumpen, egal ob Industrie, Abwassertechnik oder Biogasanlagen, wird dagegen häufig erwartet, dass sie komplett ohne entsprechende Steuerungstechnik bzw. nur mit einer Minimal-Ausstattung ein Höchstmaß an Leistung und Verfügbarkeit erreichen. Investitionen in intelligente Steuerungstechnik und entsprechende Sensorik ist in der Regel nicht vorgesehen und erfolgt meist nur, wenn der Hersteller die Vorteile deutlich aufzeigen kann. Dabei werden häufig die Erwartungen beim Einsatz entsprechenden Equipments noch übertroffen.