SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriepumpen + Kompressoren

    Moderne Pumpen in der Rauchgas-Entschwefelung nutzen Polymer-Keramik

    Autor: Ursula Kronfeld/Stefan Dötsch

    Ausgabe 02 

    2008 

    3 Seiten

    Schlüsselwörter: Pumpen

    Bei der Rauchgasentschwefelung fördern Pumpen eine sehr abrasive Suspension aus Wasser und ge-mahlenem Kalkstein. Bei den dabei eingesetzten Pumpen kommt es vor allem auf lange störungsfreie Laufzeiten an. Setzten die Kraftwerksbetreiber Anfang der siebziger Jahre noch auf vollmetallische oder elastomerausgekleidete Aggregate, kommen heute fast nur noch Gehäusekomponenten mit einer Auskleidung auf Basis von Siliciumcarbid zum Einsatz. Dieser Beitrag stellt Absorbersuspensionspumpen mit Gehäusen, Schleißwänden und Druckdeckeln vor, die mit hochverschleißfestem CeramikPolySiC® ausgekleidet sind.