SciFo - ScienceForum

Angebot anfordern

Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


>> zur Angebotsanfrage

Testzugang anfordern

Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

>> zum Testzugang

 Fragen zu SciFo?


>> FAQ


>> Kontaktieren Sie uns

 

 

Industriepumpen + Kompressoren

Erfolgsgeschichte tribologischer Untersuchungen für Dichtelemente von Kolbenkompressoren

Autor: Martina Frenz/Marc Langela
Ausgabe 03  2008 
4 Seiten
Schlüsselwörter: Kompressoren

Kolbenkompressoren spielen besonders bei der Kompression von Prozessgasen eine zentrale Rolle. In der Regel werden Produktionsprozesse in kontinuierlichem Betrieb gefahren, wodurch der Ausfall eines Kompressors und die damit oft einhergehende Unterbrechung der Produktion mit erheblichen Kosten verbunden ist. Somit rücken Verschleißteile von Kompressoren in den Mittelpunkt des Interesses von Betreibern und damit auch die Verwendung von Materialien mit optimierten Verschleißeigenschaften zur Erzielung höherer Standzeiten. Der folgende Beitrag verdeutlicht in diesem Zusammenhang die zentrale Bedeutung intensiver Materialforschung: Er beginnt mit der Entwicklung des rotierenden Tribometers, nennt die Vorteile einer effizienten Prozesskette von der Auswahl der Rohstoffe bis zum Fertigprodukt und beschreibt die Aufgaben des oszillierenden Tribometers, ohne in den einzelnen Phasen die Schlüsselpersonen zu vergessen, welche die Entwicklung vorangetrieben haben.