SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriepumpen + Kompressoren

    Drehkolbenverdichter für energiegünstige Abwasseraufbereitung in der Lebensmittelindustrie

    Autor: Norbert Barlmeyer

    Ausgabe 03 

    2011 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Kompressoren

    Der Begriff "Drehkolbenverdichter" ist der Name für eine Neuentwicklung der Aerzener Maschinenfabrik, die Baureihe Delta Hybrid. Mit diesem Begriff soll die weltweit einmalige Synthese aus den zwei ölfrei verdichtenden Systemen Drehkolbengebläse und Schraubenverdichter definiert werden. So werden erstmals die Vorteile beider Erzeugungssysteme in einem neuen konstruktiven Konzept vereinigt. Sein herausragender Vorteil: Neben der erhöhten Energieeffizienz lassen sich mit den neuen Drehkolbenverdichtern jetzt Höchstdrücke bis maximal 1,5 bar im Dauerlauf gegen Last erzielen. Herkömmliche Drehkolbengebläse lieferten dagegen bisher nur Höchst­drücke bis maximal 1,0 bar. Die Neuentwicklung wurde inzwischen in mehrjährigen Feldversuchen in den unterschiedlichsten Industriezweigen unter harten Praxisbedingungen erfolgreich getestet.