SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Industriepumpen + Kompressoren

    Spezielle Pumpen fördern aggressiven Fäkalschlamm und zähe Klärreste

    Autor: Erwin Weber
    Ausgabe 01  2014 
    4 Seiten
    Schlüsselwörter: Pumpen

    Regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Abwasserleitungen sind unerlässlich, ihre Durchführung ist allerdings schwierig. Die im Laufe des Entwässerungsprozesses auftretenden verschiedenen Schlammarten abrasiver, aggressiver und schwankender Konsistenzen können herkömmliche Fördersysteme rasch überfordern. Auch beim Endprodukt der Entsorgung, dem entwässerten Klärschlamm, sind die besonderen Eigenschaften problematisch: Hoher Trockensubstanzgehalt und Zähigkeit führen zu Verstopfungen und Pumpenausfällen. Die im diesem Beitrag beschriebenen Drehkolben- und Exzenterschneckenpumpen wurden für diesen Bereich entwickelt. Die Anlagen sind an die jeweiligen Einsatzbedingungen optimal angepasst und verhindern so trotz der schwierigen Medien Ausfälle und übermäßigen Verschleiß.