SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    GI - GebäudeTechnik | InnenraumKlima

    CFD-Simulationen der diagonalen Luftströmung zur Erhöhung der thermischen Behaglichkeit in einer Flugzeugkabine

    Autor: Tunc Askan / Martin Kriegel

    Ausgabe 01 

    2014 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Lüftung & Klimatechnik,GI

    Die Anforderungen an die thermische Behaglichkeit in Flugzeugkabinen steigen mit weltweit wachsendem Passagierflugverkehr. Im Hermann-Rietschel-Institut, Fachgebiet Gebäude-Energie-Systeme an der Technischen Universität Berlin, werden neue Lüftungskonzepte zur Erhöhung der thermischen Behaglichkeit in Flugzeugkabinen numerisch und experimentell untersucht. Eines dieser Konzepte basiert auf dem bestehenden Mischluftsystem und erfordert keine grundlegenden Änderungen am vorhandenen Lüftungssystem. Hierbei wird die Zuluft durch deckennahe seitliche Luftdurchlässe, nicht orthogonal wie bei den bestehenden Systemen, sondern diagonal zur Seitenwand in die Kabine eingebracht. Die CFD-Simulationen zeigen, dass die diagonale Luftströmung mit einem Anströmwinkel von 45° die volumengemittelte Geschwindigkeit im Aufenthaltsbereich gegenüber der bestehenden orthogonalen Luftströmung um 0,072 m/s reduziert, während die flächengemittelten Oberflächentemperaturen der Dummies sich kaum ändert.