SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    GI - GebäudeTechnik | InnenraumKlima

    Raumtemperatur und Luftqualität in Schulräumen

    Autor: Ulrich Finke / Uwe Franzke
    Ausgabe 05  2013 
    10 Seiten
    Schlüsselwörter: Lüftung & Klimatechnik,GI

    Die Luftqualität in Schulen steht in der fachlichen Diskussion bereits lange im Vordergrund, jedoch hat sich in der Praxis wenig getan. Durch energetische Sanierungsmaßnahmen an Fassaden wird die Situation verschlechtert, wenn deren Auswirkungen nicht geprüft wurden. An Hand von Berechnungen kann gezeigt werden, welcher Volumenstrom für eine ausreichende Luftqualität auch entsprechend gesetzlicher Anforderungen erforderlich ist. Der Volumenstrom kann mittels freier oder maschineller Lüftung dem Raum zugeführt werden. Werden die Anforderungen an die Luftqualität eingehalten, wird durch weitere Berechnungen geprüft, wie sich die Raumtemperatur beeinflussen lässt. Unter bestimmten Bedingungen sind die Zielvorgaben erreichbar. Dazu sind neben dem Einsatz der maschinellen Lüftung große Anstrengungen im organisatorischen Bereich (Verlagerung der Unterrichtszeiten und Reduzierung der Schüleranzahl) und im baulichen Bereich (automatisierter Sonnenschutz und Nachtlüftung) notwendig. Durch diese Maßnahmen kann das Ziel einer „leistungsgerechten“ Luftqualität für Schüler und Lehrer erreicht werden.