SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Dichtungstechnik

    Oberflächenveredelung von Dichtungen: Möglichkeiten und Grenzen

    Autor: Heiko Friedrich
    Ausgabe 02 
    4 Seiten
    Schlüsselwörter: Dichtungstechnik

    Die heute möglichen Prozesse zur Veredelung elastomerer Oberflächen sind vielfältig. Je nach Anwendung bzw. Problemstellung gibt es mehr oder weniger prozesssichere Lösungen. Unterschiedliche Lieferanten setzen unterschiedliche Lösungen ein. Die Oberflächen verschmutzter Dichtungen können nass gereinigt werden, die Forderung nach LABS-Freiheit wird durch die Behandlung im Niederdruckplasma erreicht und bei Problemen mit hohen Reibwerten ist eine Beschichtung mit Gleitlacken (im Idealfall mit Lacken auf Wasserbasis) naheliegend. Oftmals werden Dichtungen von Kunden jedoch nur als C-Teile behandelt, obwohl durch ihren Ausfall großer Schaden entstehen kann. In diesem Beitrag werden häufig auftretende Probleme sowie deren Lösungen aufgezeigt und auf technische Grenzen hingewiesen, die es zu beachten gilt.