SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    atp edition

    Benutzungsschnittstellen durchgängig entwerfen

    Eine systematische Lösung für Fertigungssysteme

    Autor: CHRISTOPHER MARTIN/TU Dresden / ANNEROSE BRAUNE/TU Dresden / RALF-ERIK EBERT/GFaI e.V. Berlin / MATTHIAS PLEßOW/GFaI e.V. Berlin / SVEN SEVERIN/RIF e.V. Dortmund / OLIVER STERN/RIF e.V. Dortmund
    Ausgabe 07-08  2013 
    8 Seiten
    Schlüsselwörter: Automatisierungstechnik

    Obwohl Engineeringdaten bereits wesentliche Information, zum Beispiel zur Anlagentopologie, enthalten, werden die Benutzungsschnittstellen zur Bedienung und Beobachtung von Fertigungsanlagen im Wesentlichen zu einem späteren Zeitpunkt manuell neu entworfen und implementiert. Der Beitrag beschreibt eine modellbasierte Methode zur automatisierten Erzeugung von Benutzungsschnittstellen, die im Rahmen des Projektes Autoprobe entwickelt wird. Autoprobe untersucht, ob direkte Transformationen zwischen den Engineeringdaten und den Bedienoberflächen möglich und zielführend sind.