SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular und wir kontaktieren Sie schnellst möglich.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt Zugang anfordern und 30 Tage kostenlos testen!

    >> zum Testzugang

     Fragen zu SciFo?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    GI - GebäudeTechnik | InnenraumKlima

    Wohin mit dem Erhitzer und Kühler beiKreislaufverbundsystemen?

    Autor: Thomas Kretschmer
    Ausgabe 02  2013 
    16 Seiten
    Schlüsselwörter: Lüftung & Klimatechnik,Kältetechnik,GI

    Ein Kreislaufverbundsystem ist eine effiziente Komponente für mechanische Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung. Um die Soll-Temperatur zu erreichen, ist ein zusätzlicher Wärmeübertrager erforderlich. Ein bekanntes Konzept ist, diesen Wärmeübertrager in den Zirkulationskreislauf des Wärmerückgewinners zu integrieren. Dies vermeidet zusätzliche Druckverluste, aber die thermische Effizienz der Wärmerückgewinnung wird dabei reduziert. Das Ergebnis dieser Untersuchung ist, dass der Nachteil der Reduktion der Wärmerückgewinnung unter deutschen Klimabedingungen und typischen Zulufttemperaturen kleiner ist, als der Vorteil der verminderten Druckverluste. Der Volumenstrom des Zirkulationskreislaufes sollte reduziert werden, wenn das Kreislaufverbundsystem mit Wärme/Kälte gespeist wird.