SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    3R

    Die neue DIN 18533 und GW 390 – Gebäudeabdichtung für Hausanschlüsse neu definiert

    Autor: Von Schuck Group

    2020 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Rohrleitungstechnik

    Durch die in Kraftsetzung der neuen DIN18533 wurden neue Vorgaben für die Abdichtung von erdberührten Bauteilen gültig. Je nachdem welche Rahmenbedingungen bei der Einbaustelle herrschen, müssen u. a. Hauseinführungen unterschiedlich abgedichtet werden. Mit dieser Problematik setzte sich die Franz Schuck GmbH auseinander und entwickelte einen Dichtflansch, der Hauseinführungen normkonform abdichtet. Der bauseitig einfach zu verarbeitende Dichtflansch 18533 schließt die Lücke zwischen Hauseinführung und Gebäudeabdichtung und verbindet beides dauerhaft, kostengünstig und zuverlässig entsprechend DIN 18533 für eine hohe Abdichtungssicherheit.