SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    3R

    3R - Ausgabe 01-02 2020

    Ausgabe 01-02 

    2020 

    132 Seiten

    Schlüsselwörter: 34. Oldenburger Rohrleitungsforum, Rohrleitungstiefbaubranche, Energiewende, Wasserstoff, Gasinfrastruktur, digitale Infrastruktur, Breitbandausbau, Korrosionsschutz, Sanierung, Instandhaltung

    Die Ausgabe 1-2/2020 der 3R befasst sich intensiv mit dem 34. Oldenburger Rohrleitungsforum, das am 13. und 14. Februar 2020 stattfand. Mit dem Schwerpunkt „Rohre und Kabel – Leitungen für eine moderne Infrastruktur“ hat das Forum wieder hochaktuelle Themen der Rohrleitungstiefbaubranche aufgegriffen. So bereitet sich die Gasversorgungsbranche im Rahmen der Energiewende darauf vor, Wasserstoff zukünftig durch die bestehende Gasinfrastruktur zu leiten. Zurzeit werden viele Aspekte, die mit der Speicherung, dem Transport und der Verbrennung von Wasserstoff oder Wasserstoffgemischen verbunden sind, untersucht (mehr dazu u.a. im Fachbericht von Dr.-Ing. Ulrich Marewski und Dr.-Ing. Michael Steiner (beide OGE) und Christian Engel (TÜV Nord) sowie dem Fachbericht von Dr.-Ing. Albert Großmann (Dr.-Ing. Veenker Ingenieurgesellschaft).

     

    Neben der Energiewende wurde in Oldenburg auch verstärkt auf den Ausbau der digitalen Infrastruktur geschaut. Der Ausbau des Breitbandnetzes schreitet voran. Mit gesetzlichen Sicherstellungs- und Ausstattungspflichten, Förderbedingungen, Materialkonzepten und Genehmigungserleichterungen für alternative Bauverfahren versucht die Bundesregierung, den Breitbandausbau zu beschleunigen. Dr. Mirko Paschke (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) erläutert dies in seinem Fachbeitrag. Über Praxiserfahrungen bei der Verlegung berichten Ralf Utsch, egeplast international GmbH, und Jörg Gößling, egeplast pro cable GmbH. Weitere Fachberichte der 3R-1-2/2020 befassen sich mit den Themen Korrosionsschutz, Sanierung und Instandhaltung von Leitungssystemen.