SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    3R

    TV-Inspektion von bis zu 2500 m langen Druckleitungen DN 80 bis 300

    Autor: Von Lothar Anders
    2019 
    4 Seiten
    Schlüsselwörter: Reports,Rohrleitungstechnik

    Die Firma Gullyver hat einen weiteren Schritt zur Erneuerung ihrer Produktpalette im Bereich der „Inspektionssysteme für besonders lange Leitungen“ (LDPI, long distance pipe inspection) gemacht. Die seit ca. 20 Jahren im Einsatz befindliche „Wasserschlange“ hat jetzt einen Generationswechsel erfahren. Bei diesem Update wurde der axiale Kamerakopf durch eine Schwenkkopfkamera ersetzt, zwei akustische Sensoren integriert und die Batteriekapazität verbessert. Das erste Gerät dieser neuen Generation „Wasserschlange“ hat im Rahmen einer Inspektion zur Sanierungsvorbereitung den Funktionsnachweis in der Realität erbracht. Bei diesem ersten Einsatz wurde in der Schweiz eine Wasserleitung, duktiler Guss, DN 200, innen teilweise ausgekleidet mit 623 m Länge (die Leitung war leider nicht länger) und 18 Bögen erfolgreich und ohne jedes Problem untersucht.