SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    Automation Blue

    Prognosewerkzeuge in der Wasserversorgung – Stand und Perspektiven

    Autor: Tobias Martin, Holger Hänchen, Andreas Korth

    2019 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Wassernetzautomatisierung

    Um die Versorgung mit Trinkwasser in Deutschland auch in Zukunft auf einem hohen Niveau zu halten, werden mehr und mehr intelligente Unterstützungssysteme zum Einsatz kommen. Diese ermöglichen eine fundierte und zielgerichtete Analyse des Versorgungssystems aus den vorhandenen Daten und können mit Informationen bei der Entscheidungsfindung beitragen. Eine wichtige Rolle werden hierbei mathematische Modelle und Algorithmen zur Vorhersage des Wasserbedarfs spielen. Auf Prognosemodellen zur Vorhersage des kurzfristigen Wasserbedarfs der nächsten Stunden oder Tage lag der Fokus im vorliegenden Beitrag. Diese bilden die Grundlage für Prozessautomatisierung, der Überwachung von Druck und Wasserverlusten als auch der Steuerung von Pumpen und Behältern. Im Rahmen von zwei Forschungsprojekten wurde durch das Technologiezentrum Wasser (TZW) die Anwendbarkeit von Prognosealgorithmen in der Praxis untersucht.