SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    gwf - Gas+Energie

    Verfahren und Komponenten zur Entschwefelung von Erdgas für Brennstoffzellen-KWK-Anlagen

    Autor: Hans-Peter Schmid, Jenö Schipek und Jörg Nitzsche

    2019 

    8 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Gas & Energie

    Für die Bereitstellung von Strom und Wärme aus Erdgas mittels hocheffizienter brennstoffzellenbasierter Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen ist die Reduzierung der Kosten für die notwendige Entschwefelung sehr wichtig. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Innosulf“ konnten Prototypen für Entschwefelungseinheiten in zwei Leistungsklassen entwickelt und validiert werden. Mit ihnen lassen sich die notwendigen Serviceintervalle auf fünf bis zehn Jahre erhöhen und die Entschwefelungskosten auf deutlich unter 1 ct/kWh senken. Dafür wurden zwei aus der Grundstoffindustrie bekannte Verfahren – die Hydrodesulfurierung (HDS) bzw. die selektive katalytische Schwefeloxidation (SCSO) – erfolgreich auf die Erfordernisse der kleintechnischen Wasserstofferzeugung für stationäre Brennstoffzellenanlagen adaptiert.