SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    3R

    Steinzeug KERA.iX – Innovationen in der Dimensionierung und Verbindungstechnik

    Autor: Von Ulrich Bohle

    2019 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Reports,Rohrleitungstechnik

    Das innovative Rohrsystem KERA.iX kombiniert die klassischen Vorzüge der bewährten Muffenrohre aus Steinzeug mit einem völlig neuen Ansatz, der aus der Natur abgeleitet wurde. Zudem bietet das neuartige Verbindungssystem iX.LINK vielfältige Verbesserungen im Vergleich zu bestehenden Rohrverbindungen, sodass Netzbetreiber stets die optimale Rohrverbindung für ihre Anwendung wählen können. Die in die Rohrwand integrierten Hohlkammern ab der Nennweite DN 300 ermöglichen beispielsweise den Einsatz hochfunktionaler Tone, wodurch die Eigenschaften der Rohre optimiert werden konnten. In den Nennweiten DN 200 und DN 250 produziert Steinzeug-Keramo ein glattendiges Steinzeugrohr ohne Hohlkammern. Die Systemkomponenten KERA.iX, KERA.iXp und iX.LINK bieten in ihrem Zusammenspiel ein Optimum an Einbaufreundlichkeit, Robustheit und Dichtheit. Sie ergänzen das bewährte Standardsortiment um weitere, bisher so nicht mögliche Einsatzbereiche. Die Entwicklung der Rohre für den klassischen Einsatz als Abwasserrohre stellt jedoch erst den Anfang dar. Parallel dazu wird bereits an der Weiterentwicklung von KERA.iX für neue intelligente Nutzungsmöglichkeiten der integrierten Hohlkammern als Kabelkanäle, Wärmetauscher oder zur Erdkabelkühlung gearbeitet.