SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    3R

    Laserstrahlschweißen einer Pipeline im Raum Greifswald

    Autor: Von Hendrik Neef, Steffen Keitel, Hans-Jürgen Kocks und Andreas Raschke

    2018 

    4 Seiten

    Schlüsselwörter: Rohrleitungstechnik,Korrosionsschutz,Regelwerk

    Der kombinierte Prozess aus Laserstrahlschweißen und Prüfen von Rundnähten bei der Herstellung von Rohrleitungen ist seit 2012 Gegenstand mehrerer Teilprojekte unter der Federführung der SLV Halle. Im Rahmen eines Pilotprojektes wurde das Laserstrahlschweißen im rauen Baustellenalltag erfolgreich getestet. Für dieses Pilotprojekt bot sich der Bau einer Gashochdruckleitung der ONTRAS Gastransport GmbH bei Greifswald geradezu an. Die Schweißverbindungen wurden dabei auf dem für eine Gashochdruckleitung angemessenen Niveau geprüft. Über die Erfahrungen auf der 1.000 m langen Versuchsstrecke wird in diesem Beitrag berichtet. Mit dem Projekt ging weltweit erstmals eine laserstrahlgeschweißte Gashochdruckpipeline in Betrieb.