SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    atp edition

    NOA schafft Voraussetzungen für neue digitale Dienste

    Konzept bietet geeignete semantische Informationsbasis

    Autor: Tizian Schröder, Christian Diedrich,
    Ausgabe 01-02  2018 
    9 Seiten
    Schlüsselwörter: Automatisierungstechnik

    Der von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickelte Demonstrator zeigt an einem praxisrelevanten Anwendungsfall, wie Namur Open Architecture (NOA) die Voraussetzungen für neue digitale Dienste schafft. Der Mehrwert der Daten-Verfügbarkeit durch digitale Dienste (M+O) sowie die Eignung für Bestandsanlagen werden hervorgehoben. Die zur Umsetzung herangezogenen Konzepte und Technologien lassen sich auf eine Vielzahl von Szenarien übertragen. Außerdem wird der Bezug zu den Bestrebungen zur Verwaltungsschale aus der Plattform Industrie 4.0 deutlich. Die von NOA definierten Szenarien zu den Schwerpunkten - Applications based on field device information,, - 2nd view on plant status und, - New digital service models based on NOA, werden vom Demonstrator abgedeckt.,