SciFo - ScienceForum

    Angebot anfordern

    Für ein individuelles, bedarfsgerechtes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nutzen Sie einfach unser Formular zur Kontaktaufnahme.


    >> zur Angebotsanfrage

    Testzugang anfordern

    Jetzt SciFo 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen!

    >> zum Testzugang

    WEITERE FRAGEN RUND UM SCIFO?


    >> FAQ


    >> Kontaktieren Sie uns

     

     

    GI - Gebäudetechnik in Wissenschaft & Praxis

    Grundlagen für den Einsatz luftdurchströmter Schotterschüttungen zur Kühlung und Vorwärmung von Außenluft

    Autor: Mario Reichel

    Ausgabe 06 

    2017 

    10 Seiten

    Luftdurchströmte Schotterschüttungen können einen bemerkenswerten Beitrag zur Einsparung von Primärenergie von Raumlufttechnischen Anlagen leisten. Hierbei wird die notwendige Außenluftmenge über ein Schottervolumen, welches im Erdreich eingebaut ist, gefördert und dabei gekühlt bzw. vorgewärmt. Infolge dessen kann meist auf die maschinelle Kühlung völlig verzichtet sowie die Frostgefahr von Wärmerückgewinnungssystemen unterbunden werden. Im Rahmen eines Forschungsprojektes sind die Dimensionierungsgrundlagen und Einsatzkriterien umfänglich untersucht worden und ermöglichten zwischenzeitlich die Realisierung einer Vielzahl von praktischen Anwendungen. Der Beitrag beleuchtet den Aufbau, die Vorbemessung und Simulation, die Materialeigenschaften und Betriebsbedingungen sowie hygienische Aspekte von derartigen Anlagen.